Ruwertalschule

Grund- und Realschule plus Waldrach

Wir über uns - Ganztagsschule

Wir sehen in der Ruwertalschule nicht nur ein Ort zum Lernen, sondern auch zum Leben. Bis zum 15. März eines jeden Jahren können sich die Eltern entscheiden, ihr Kind für das folgende Schuljahr zur GTS anzumelden.

Hier gibt es die Möglichkeit des gemeinsamen Mittagessens und des gemeinsamen Spielens, ebenso werden unter Leitung der Lehrkräfte und weiterer Mitarbeiter in kleinen Gruppen die Hausaufgaben angefertigt.

Unsere pädagogische Fachkraft Hiltrud Zimmer ist von Beginn an dabei und ist für Hausaufgaben, Spielzeit und AGs der jüngsten zuständig.

In der Realschule plus gibt es von 14:00 bis 14:30 Uhr Hausaufgabenzeit, die von Lehrerinnen und Lehrern betreut wird und ab 14.30 bis 15.55 Uhr Projekte mit Lehrerinnen und Lehrern und insbesondere außerschulischen Kräften und Partnern.

Von 14:30 (RS+) bzw. 15.00 bis 16.00 Uhr (Grudschule) finden täglich verschiedene Arbeitsgemeinschaften statt. Im Anschluss an den Vormittagsunterricht bieten wir innerhalb der Ganztagsschule eine Lern- und Übungszeit an, in der die Kinder ihre Hausaufgaben anfertigen und individuell gefördert und gefordert werden.
Uns ist die Qualität des Essens sehr wichtig. Daher sind wir regelmäßig mit unserem Caterer im gemeinsamen Gespräch. Der Menüplan kann auf unserer Homepage eingesehen werden.

Im Nachmittagsbereich unterstützen uns seit vielen Jahren wertvolle AG-Leiter:
Frau Freischmidt, Herr Puschmann, Frau Kurtaj, Herr Wengler, Frau Lauterbach, Herr Kreber.

 

Ein paar Stichpunkte zur aktuelle GTS:

  • Unsere GTS wird insgesamt von etwa 130 Schülerinnen und Schülern besucht.
  • Das Ganztagsangebot findet von Montag bis Donnerstag von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt. 
  • In der Lern- und Förderzeit der Primarstufe fertigen die Kinder, betreut durch eine Lehrkraft, in einer kleinen Lerngruppe mit maximal 15 Kindern die Hausaufgaben an.
  • In der Primarstufe werden im Bereich der musikalischen Förderung Gitarre und Blockflöte unterrichtet. Gesungen wird im Schulchor.
  • Im künstlerischen Bereich werden Projekte zum Bauen, Basteln und Töpfern angeboten.
  • Die Gesundheitserziehung wird durch Yoga, Kochen und Natur erleben abgedeckt.
  • Im sportlichen Bereich bieten wir zum Beispiel Tischtennis, Fußball, Leichtathletik, Mountainbike und Klettern an.
  • Förderung erfahren unsere Kinder neben der Lernzeit durch Förderangebote von Lehrerinnen und Lehrern, den Leseclub und Konzentrationstraining/Yoga.
  • Die Realschule plus ergänzt diese Angebot durch einen deutlichen Schwerpunkt in der Computertechnologie und den Naturwissenschaften.
  •   
  • S.a.m.S. - Schüler arbeiten mit Schülern: Schülerinnen und Schüler höherer Jahrgangsstufen werden zu Lerncoaches ausgebildet und arbeiten in Lernzeiten mit jüngeren Kindern zusammen.



Unsere Fahrräder für die AG Mountainbike haben wir mit freundlicher Unterstützung der Firma Fahrrad Stemper angeschafft.