RUWERTALSCHULE

Grund- und Realschule plus Waldrach

"Klasse gemacht!"

Am 15.11.19 war es wiedermal soweit: Die Handwerkskammer Trier war Gastgeber der Ausbildungsmesse „Chance Handwerk“. Auf zwei Etagen und in mehreren Werkstätten stellten Betriebe sich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten interessierten Schülerinnen und Schülern und deren Eltern vor.

Gleichzeitig fand eine handwerkliche Challenge unter dem Motto „Klasse gemacht!“ für Schulklassen statt. Sechs Schüler der Klasse 8b nahmen die Herausforderung an und mussten in vier verschiedenen Werkstätten ihr handwerkliches Geschick und ihren Teamgeist unter Beweis stellen.

Die erste Station war der Bereich Sanitär-Heizung-Klima. Hier mussten die Jungs eine Trinkwasserleitung nachbauen und zeigten, dass sie sehr gut zusammenarbeiten können.

Als zweite Herausforderung erwartete sie die Schreinerei. Wer braucht wohl die wenigsten Hammerschläge, um einen Nagel in einem Balken zu versenken? Wer konnte den längsten Span abhobeln?

Danach wechselten die Jungs in den Bereich Elektrik. Nach Anleitung mussten sie Lichtschalter anschließen und einbauen. Alle sechs Schalter funktionierten einwandfrei und die Testlampe konnte ein- und ausgeschaltet werden.

Auf die letzte Aufgabe freuten sich die Schüler besonders: Es ging in die Kfz-Werkstatt! In Teams mussten sie, in mehreren Durchgängen, Reifen abmontieren und versetzt wieder aufmontieren, der schnellste Reifenwechsel wurde in die Wertung aufgenommen.

Zuletzt führte der Weg in die Kantine. Bei Pommes, Frikadellen und Kuchen konnten sich die Jungs stärken. Vielen Dank an die HWK, die die Verpflegung sponsorte.

Anschließend fand hier auch die Siegerehrung statt: Die sechs Schüler der Klasse 8b erzielten den wohlverdienten dritten Platz und freuten sich über eine Urkunde und 100 Euro in bar.