Ruwertalschule

Grund- und Realschule plus Waldrach

Einschulung der neuen Fünftklässler/innen - nur 13 pro Klasse

Ein wenig feierlich war es schon, als die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler ihren ersten Schultag in der Aula begannen.

Die sechsten Klassen hatten drei Lieder und eine kleine Einführung in das neue Fach Englisch vorbereitet. Die gesamte Schulleitung war anwesend und alle "Neuen" wurden per Handschlag von ihrem Klassenlehrer Herrn Wipf (5b) bzw. ihrer Klassenlehrerin Frau Schäfer (5a) begrüßt.

In der Rede des Schulleiters wünschte er sich, dass alle gut lernen, um den Herausforderungen der Zukunft - Stichwort Klimawandel - möglichst gut gerüstet begegnen zu können. Und wie es bei uns gute Sitte ist, wird für jede Klasse ein Baum gepflanzt, der hoffentlich genau so gut gedeiht, wie unsere neuen Schülerinnen und Schüler.

Zum Schluss bekamen alle noch Sonnenblumen überreicht, auf dass die Schulzeit in der Ruwertalschule möglichst sonnig werde. Und ein Klassenfoto auf unserem "Schulschiff" durfte auch nicht fehlen. So war es ganz offensichtlich für alle eine fröhliche und angenehme Feier.

Wie es sich für eine kleine und übersichtliche Schule gehört, ist auch die Klassengröße übersichtlich. Pro Klasse gibt es nur 13 Schüler (5b) bzw. 13 Schülerinnen und Schüler. Genau, die 5b ist eine reine Jungen-Klasse.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler in ihre Klassenräume gehen konnten (und die Eltern diese natürlich kurz besichtigen durften), gab es für die Eltern die Möglichkeit mit der Schulleitung beim Eltern-Café in Kontakt zu kommen.